Checkliste: Massnahmen bei einem Arbeitnehmer-Todesfall

Massnahmen bei Arbeitnehmer-Todesfall

1. Todesfall am Arbeitsplatz

  • Sofortmassnahmen
    • Notarzt anfordern oder
    • Sanität verständigen
      • Tel. 144
      • Tel nach Pikettliste
  • Bei Unfalltod
    • Benachrichtigung des Sicherheitsbeauftragten
    • Verständigung des Unfallversicherers
    • Zeugen erheben
    • Tatbestandsaufnahme
  • Bei nicht natürlichem Tod oder Suizidverdacht
    • Anforderung der Polizei
    • Benachrichtigung des Sicherheitsbeauftragten
    • Zeugen erheben
    • Tatbestandsaufnahme
  • Beizug eines Care-Teams für die zugegen gewesenen Betriebsangehörigen
  • Benachrichtigung der Angehörigen
    • persönlicher Besuch durch Kadermitglied
    • ev. zusammen mit der zuständigen Polizei

2. Todesfall im Privatbereich

  • Empfang der nächsten Angehörigen
  • Falls Gerüchte ins Kraut zu schiessen drohen, Todesursache in respektvoller Form erwähnen

3. Allgemeine Massnahmen

  • Kommunikation
    • Mitarbeiterinformation, je nach den Umständen Todesursache erwähnen
    • exKader- oder Front-Arbeitnehmer: Kundeninformation
    • exKader von Publizitätsinteresse:
      • Pressecommunique vorbereiten
      • Presseverantwortlichen bestimmen
    • Unternehmens-Todesanzeige
      • ev. Textabsprache mit Angehörigen
      • gleiches Publikationsdatum wie Todesanzeige der Angehörigen
      • Publikationsorgan: Tageszeitungen
  • Trauerkarten an Angehörige senden
  • Teilnahme an der Beerdigung / Abdankung
  • Kondolenz-Besuch bei den Angehörigen
  • Notwendige Austrittsformalitäten
    • Nachbesprechung des Umstände des Todesfalls
    • Kontakt zu ehemaligen näheren Arbeitskollegen des Verstorbenen
    • Lohnzahlungen und Salärnachgenuss
    • Herausgabe der persönlichen Gegenstände
    • Entgegennahme der Arbeitgebergegenstände
    • Versicherungsunterlagen und –informationen

4. ev. Gedenkanlässe / Jahrestage / Würdigungen

5. Donation zG ev. Waisen des Arbeitnehmers für Schulung, Aus- und Weiterbildung

Drucken / Weiterempfehlen: